Proberaum gesucht: "Kreuzberg on KulTour" richtet Internetportal ein

Der Verein bemängelt, dass der erhöhte Bedarf an Proberäumen zwar von der Stadt erkannt sei, aber nichts unternommen würde. Um dem Mangel entgegenzuwirken, habe man "als Hilfe zur Selbsthilfe" das Internetportal "Musiker für Musiker" geschaffen: „Die Zahl von Proberäumen, welche die Stadt geschaffen hat, ist zwar überdurchschnittlich hoch, aber es reicht eben nicht. Durch das Portal haben wir die Chance tatsächlich zu einer Verbesserung beizutragen“, erklärt der Vorsitzende des Vereins Klaus Wißmann.

Die Stadt könne dadurch Abhilfe schaffen, indem sie die ehemalige Voigtschule und Baptistenkirche in der Bürgerstraße "den Göttinger Kulturschaffenden zur Verfügung stellen würde". Dies würde, so der Verein, viele Proberäume schaffen und der Kulturszene ein Zuhause geben.

Ein Projekt des

Unsere Partner und Unterstützer: