Pressestimmen zur Schließung des Blue Note

Zwei Artikel aus dem Göttinger Tageblatt zur aktuellen Schließung des Blue Notes

Bedeutender Verlust

Mit dem Ende des Blue Ngtes am Wilhelmsplatz fehle Göttingen nun ,,eine der wichtigsten Konzertbühnen", kommentiert Klaus Wißmann, Vorsitzender des Vereins Kreuzberg on Kultur, das fortschreitende Spielstättensterben in Göttingen. (kompletter Artikel im Download)

Göttinger Tageblatt vom 8.1.15
GT 8.1.15 Blue Note.pdf
Adobe Acrobat Dokument 134.1 KB

Offene Bühne zieht in den Freihafen

Mehrals100 Mal haben sich schon Musiker die offene Bühne gefunden, die vor neun Jahren zum ersten Mal im längst geschlossenen Café Kreuzberg auf dem Programm stand. Nach der Schließung des Blue Note am Wilhelmsplatz (Tageblatt berichtete) folgt nun ein weiterer Umzug. (kompletter Artikel im Download)

Göttinger Tageblatt vom 8.1.15
GT 8.1.15 OB Umzug.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.5 KB

Ein Projekt des

Unsere Partner und Unterstützer: