Piratenpartei fordern mehr Unterstützung durch die Stadt

"Die Piraten begrüßen das ehrenamtliche Engagement des Vereins Kreuzberg on KulTour e.V., der aus eigenen Mitteln das Selbsthilfeportal musikerfuermusiker.de ins Leben gerufen hat, durch welches Musikern kostenlos Proberäume und Auftrittsmöglichkeiten vermittelt werden und sie sich in der Region miteinander besser vernetzen können.

Damit leistet der Verein einen wichtigen Beitrag, ganz im Sinne des kulturpolitischen Leitbilds, um Kultur in der Breite zu fördern und zu erhalten. Auch die Stadt muss sich endlich mehr an ihr eigenes Leitbild halten, um das fortschreitende Spielstättensterben und den Proberaummangel zumindest abzumildern.

Wir fordern, dass musikerfuermusiker.de endlich von Seiten der Stadt unterstützt wird. Das wäre schon mit einem geringen finanziellen Aufwand möglich. Die Mittel dazu könnten aus dem Topf für die bereits vorhandene Rock/Pop-Förderung genommen werden. Dazu muss eine Umverteilung sowie ein überarbeiteter Modus für die Weiterverteilung der Fördermittel erfolgen. Das hätte außerdem den positiven Effekt, dass die Veranstalter ihre Arbeit freier gestalten und somit viel mehr für die Göttinger Kultur leisten könnten."

Ein Projekt des

Unsere Partner und Unterstützer: